Stellenangebot:
Kunsttherapeuten (m/w/d)

Stellenbeschreibung

Als modernes und leistungsfähiges Unternehmen im Gesundheitswesen betreuen wir Patienten mit Erkrankungen aus dem gynäkologischen, gynäkologisch-onkologischen und orthopädisch/rheumatologischen Fachbereich in unseren Kliniken Maximilianbad und Rehazentrum bei der Therme. Hauptbelegungsträger unserer Kliniken mit insgesamt 500 Betten ist die Deutsche Rentenversicherung.

Für unsere Abteilung Psychologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Kunsttherapeuten (m/w/d)
in Voll- oder Teilzeit

Ihr Aufgabenfeld:

  • Selbstständige Durchführung kunsttherapeutischer Angebote (Einzel- und Gruppenangebote) für unsere Patientinnen und Patienten
  • Förderung von Kreativität, sozialen Fähigkeiten und Kommunikation
  • Erstellung von Behandlungsplänen und stationären Therapieangeboten für Gruppen- und Einzeltherapien
  • Verlaufsbeobachtung und Dokumentation von Behandlungseinheiten und abschließende Befundung
  • Kooperative und multidisziplinäre Zusammenarbeit mit allen am Behandlungsprozess beteiligten Berufsgruppen
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Supervisionen und Fortbildungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium der Kunsttherapie
  • Selbständigkeit und sicherer Umgang mit inhaltlichen Konzepten
  • Erfahrung in der Leitung von Gruppen
  • Ausgeprägte soziale und kommunikative Fähigkeiten
  • Anwendung verschiedener kunsttherapeutischer Methoden und künstlerischer Techniken
  • Eine selbstständige, engagierte Arbeitsweise und Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen:

  • Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabengebiet in einem engagierten Team
  • Eine moderne Arbeitsumgebung
  • Vielseitige Unterstützung zur individuellen Fort- und Weiterbildung
  • Flexible Arbeitszeiten und Arbeitsbedingungen mit elektronischer Zeiterfassung
  • Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes
  • Eine lukrative zusätzliche Altersversorgung im öffentlichen Dienst
  • Ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Die Möglichkeit eines attraktiven Jobbike-Leasings
  • Einen Zuschuss zum Jobticket

Telefonische Auskünfte erteilen Ihnen gerne Herr Dipl.-Psych. Dieter Schmucker, unser Abteilungsleiter Psychologie, unter 07524 94-1270 und Frau Steinle, Abteilung Personal, unter 07524 94-1701.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Bewerbungsunterlagen, die uns postalisch zugesendet wurden, nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgeschickt werden. Bitte verwenden Sie in diesem Fall nur Kopien. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen datenschutzkonform vernichtet.


Infos zur Stelle
Anstellungsart:
Vollzeit/Teilzeit
Arbeitsort:
Bad Waldsee
Stelle teilen
Städtische Rehakliniken Bad Waldsee
INFOS ZUR FIRMA
Kontakt:

Städtische Rehakliniken Bad Waldsee
Maximilianstraße 13
88339 Bad Waldsee

Ansprechpartner:
Dipl.-Psych. Dieter Schmucker oder Frau Steinle

Tel: 07524 94-1270 oder -1701
-
www.rehakliniken-waldsee.de/wir-ueber-uns/karriere/
JETZT BEWERBEN
Das könnte Sie auch interessieren: